Sonntag, 27. November 2011

Puebla

Doug hat uns morgens am Flughafen in Bakersfield abgesetzt und ich habe selten einen entspannteren Flughafen gesehen. Erst gings nach LA, von da aus nach Houston und von da aus dann nach Puebla. Die Einreise war auch null Problemo und wir sind gleich mal mit einem Mönchshof Kellerbier begrüßt worden. Svenia (Bernds Tochter)und Bernd haben uns freundlicherweise vom Flughafen abgeholt. Bernd hatte am Morgen noch einen Autounfall aber war glimpflich abgegangen.
Der Abend war lang und es gab ne Menge "alte" Geschichten zu erzählen. Das eine oder andere Getränk gabs auch dazu.


Das ganze mit Pfefferhaxn und Klössen aberundet. Sophie meinte rückblickend auf die Puebla Bilder nur: "sagt mal, habt ihr eigentlich was von Mexico mitbekommen?? Nur Kulmbacher Bier und Sauerbraten usw.?????"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen