Freitag, 24. Juni 2011

Ein verregneter Nationalfeiertag

Der 24. Juni ist der St. Jean Baptiste und somit der Québecer Nationalfeiertag. Dieses Jahr ist allerdings alles ins Wasser gefallen - im wahrsten Sinne des Wortes. Regen ohne Ende.

Ich bin zwar ne Stunde joggen gewesen aber da hatte ich Glück, davor und danach hat es ziemlich geregnet. Sowieso Wahnsinn was es dieses Jahr regnet - hier säuft alles ab. Ich kann nur hoffen, daß es im Juli und August besser wird. Normalerweise wären heute Umzüge, Open Air Konzerte und jede Menge andere Aktionen gewesen, aber bei dem Wetter war die Lage insgesamt ruhig.

Nächstes Wochenende ist dann wieder Feiertag, diesmal aber der Canada Day, also der kanadische Nationalfeiertag.

Die grossen Sommerferien haben begonnen und ab heute ist schulfrei - bis Mitte August.

Samstag, 18. Juni 2011

Noch ein paar Bilder







Lili und das Kleid von Babs

also, hier ist der Beweis, sie trägt es

Freitag, 17. Juni 2011

Sommer

Jetzt wird es warm. Gestern 30 Grad, heute 32 und dann immer so weiter. Der Montrealer Sommer mit dessen Hitzewellen beginnt.

Mittwoch war wie gewöhnlich Fußballspiel. 30 Minuten Fahrt zu Emils "Auswärtsspiel". Ein Park voller Menschen, mehrere Fußballplätze, Spielplätze, etc.. 80 % der Menschen waren Immigranten - 70 % der anwesenden Frauen trugen Kopftuch und sprachen arabisch.



Gestern dann mal wieder die Parallelwelt. Downtown, 25. Stock, Business, Glaskonferenzräume mit Blick auf die Stadt.



Nachher noch ein Cocktailabend (sogenanntes 5 à 7, ein Drink nach der Arbeit in Anwesenheit des Bürgermeisters und ein oder zwei Ministern).

Dann gibts noch ne Fete im Schulhof zum (fast) Abschluss des Schuljahres. Dann ist Wochenende. Aber die nächsten Wochen werden eh ruhiger denn ab Freitag den 24. (Quebecer Nationalfeiertag) geht hier alles in Urlaub.

Montag, 13. Juni 2011

Pfingstmontag

Ebendiesen gibt es hier nicht. Pfingsten existiert nicht. Keine Ahnung warum aber es ist eben so.

Ich war trotzdem joggen auf dem Berg und arbeite von zu Hause.

Ansonsten deutsche Sportwoche:

Nowitzki mit Dallas NBA Champion und zum besten Spieler erklärt, Vettel zweiter im Grand Prix von Montreal, Schum vierter und Ehrhoff spielt gegen Seidenberg um den NHL Titel bzw. Stanley Cup.

Germany all over.

Mittwoch, 8. Juni 2011

Banana Republik Teil 3

http://www.cyberpresse.ca/actualites/quebec-canada/les-patrouilleurs/201106/07/01-4406677-un-sans-abri-et-un-passant-tues-lors-dune-intervention-policiere.php?utm_categorieinterne=trafficdrivers&utm_contenuinterne=cyberpresse_B2_les-patrouilleurs_331189_section_POS2



Mehrere Polizisten schießen um 6 h 00 morgens auf einen mit einem Messer bewaffneten Obdachlosen und durchsieben ihn. Zufällig wird noch ein vorbeilaufender Passant welcher auf dem Weg zur morgendlichen Arbeit ist getötet.

Die Aufklärung der Umstände wird einer übergeordneten Polizeieinheit zur Aufklärung übergeben. Weltklasse. Es gibt keine Staatsanwaltschaft die eingeschaltet wird, keine ministerielle Überprüfung. DIe Polizei überprüft sich selbst - da wird bestimmt viel dabei herauskommen und sicherlich sehr kritisch gearbeitet.

Man fragt sich schon wie sowas - rechtlich - möglich ist.

Dienstag, 7. Juni 2011

Franken, die neue Toscana? Allerdings mit erneuerbarer Energie ......




sein letztes Zeichen???

jedenfalls habe ich sowas in dieser Intensität noch nicht gesehen - wahnsinn