Freitag, 29. Mai 2015

Max & Julius

http://www.svenheisinger.com/



in spätestens 16 Jahren will ich die Burschen aber auf "dem Platz" sehen. Der TSV braucht dringend Nachwuchs, der VFL auch. Der Club sowieso .....

Dienstag, 26. Mai 2015

Update

Wie immer, die Zeit vergeht wie im Flug - ist ja nichts Neues.

Letzten Freitag Abend, bei Emils Fußballmatch, habe ich mir den Arsch abgefroren - aber richtig denn es war echt kalt. Diese Woche müssen wir tagsüber alles was geht dichtmachen und Rollos runterlassen denn es geht fast die ganze Woche rauf auf bis zu 30 Grad und mit Luftfeuchtigkeit dann bis zu 35.

Tropisch halt.

Am WE hatte ich Fortbildung - Fußballcoach. Baoh ey, worauf habe ich mich denn da eingelassen - am WE um 7 Uhr aufstehen und dann den ganzen Tag Theorie und Trainingsmethodik? Ich hatte noch nicht mal Zeit den Bundesliga Abstiegskampf im Liveticker zu verfolgen. Aber das Pokalfinale am Samstag ziehe ich mir auf jeden Fall rein.

Jobmäßig alles im Lot. Die Korruptionsgeschichte ist letztlich eine kleine, aber ganz Dumme Kiste und es rollen ein oder zwei Köpfe. Ich lasse rollen in dem Fall und aus dem Ballon ist ansonsten ziemlich die Luft raus. Blödheit halt. Es geht wohl - letztlich - um ein paar 1000 $ hin oder her.  Dafür riskieren manche Leute dann ihr 20 jähriges berufliches Dasein und ihre Existenz. Traurig. 

Jetzt kommt aber erstmal das Fahrradwochenende - Montreal IST Fahrrad. Das ist eine jährliche Veranstaltung und es gibt jedes Jahr eine andere Route  - je nach dem. Wir haben mal die Nachttour am Freitag mitgemacht und das war echt witzig. Im Prinzip radeln halt ein paar tausend Leute durch die Gegend aber auf Straßen welche komplett abgesperrt sind.

tour de l Ile

Vielleicht mache ich mit den Kids die kurze Tour am Sonntag. Das wären dann ca. 28 km, es geht viel am Wasser vorbei und ich habe das letztes Jahr schon mal mit Emile gemacht.

Andererseits muß ich im Chalet bald meine improvisierte Kleinkläranlage installieren -  ansonsten wird es eng. Die Kommune hat mir noch drei Wochen eingeräumt - zur nachgewiesenen Entleerung mit Beleg - wo aber noch nichts vorhanden ist, kann auch nichts ausgepumpt werden. Dann kommt schon das Grand Prix WE mit allen Schikanen.

Ach ja, Tanzshow war auch noch am Samstag Abend - Lilis großer Auftritt mit allem Drum und Dran - Lightshow etc.

Und 60 steigt ab  - das habe ich im Gefühl und es wäre auch richtig so.

Mittwoch, 20. Mai 2015

Jo jo


Wir hatten langes WE letzte Woche - also ab ins Chalet. Ich bin schon am Donnerstag nach der Arbeit hochgefahren. Nachts ging die Temperatur auf 2 Grad runter und ich habe den Bullermann angeheizt. Am Sonntag waren wir baden und am Montag hatte es nachmittags 33 Grad. Absolut verrückt.



Mittwoch, 13. Mai 2015

kurze Wanderung am Wochenende


2 Stunden am Saint Lorenz entlang, Cap Rouge in Quebec, guter Blick von oben. Morgen Abend gehts ab ins Chalet - es gibt Stress mit der nichtvorhandenen Kläranlage. Langsam machen sie (die Gemeinde) Ernst - jetzt muß ich was basteln ........

Ach ja, Emile hatte gestern einen schweren Tag, erst sind die Bayern rausgeflogen und dann seine Canadiens.  Over and out.

Donnerstag, 7. Mai 2015

Auf das der Sommer beginnt

Montreal im Sommer ist primär Party:

Heute habe ich zufällig davon Wind bekommen:

http://festivalchromatic.com/montreal/

Kultur in Verbindung mit Biergarten oben aufm Berch! Interessant.

Fantasia finde ich auch immer sehr cool.

http://www.fantasiafestival.com/2015/fr/pre-festival

In ein paar Wochen ist dann schon auch wieder der Grand Prix. Mutek und Elecric Groove wären eher was für Sven. 

Persönlich ist mir das allerdings alles meistens zu stressig - dann lieber Chalet und Kanu. 

Die Übersicht:

May
Biennale internationale d'art numérique next held 2016
Accès Asie May 1-24, 2015
Jane's Walks May 1-2-3, 2015
La Grande Rencontre folk fest, May 7-10, 2015
Festival musique actuelle Victoriaville May 14-17, 2015
Festival TransAmériques May 21-June 4, 2015
Anarchist bookfair May 23-24, 2015
Montreal Museums Day Sunday, May 24, 2015
Festival Go Vélo Montreal May 24-31, 2015
(includes the Tour de l'Île and other cycling events)
Montreal International Musical Competition May 25-June 5, 2015
Festival des Arts Vivants OFFTA, May 27-June 4, 2015
MUTEK digital creativity fest, May 27-31, 2015
June
St-Ambroise Fringe Festival June 1-21, 2015
Suoni per il popolo June 4-22, 2015
Montreal Grand Prix June 5-6-7, 2015
Grain de ciel kite festival, June 6-7, 2015
Le Mondial de la bière/Beer Festival June 10-14, 2015
Les FrancoFolies June 11-20, 2015
Festival Mural public art fest June 12-15, 2014
Montreal Folk Fest on the Canal June 17-21, 2015
Infringement Festival June 18-22, 2014
Fête nationale Saint-Jean June 23 concert, June 24 parade
Montréal Baroque June 25-28, 2015
Montreal International Jazz Festival June 26-July 5, 2015
July
Canada Day July 1 – parade and events
FIMA – Festival international Montréal en Arts July 1-5, 2015
International des feux Loto-Québec fireworks fest, July 1-August 1, 2015
International Festival of Circus Arts July 2-12, 2015
International percussion festival July 3-12, 2015
Carifiesta parade, July 4, 2015
Les Week-ends du Monde July 4-5 and 11-12, 2015
Festival international de Lanaudière July 4-August 2, 2015

Nuits d'Afrique July 8-20, 2014
Just for laughs/Juste pour rire July 11-25, 2015
Kahnawake Pow-Wow July 12-13, 2014
Fantasia Film Fest July 16-August 4, 2015
Montreal Electronic Groove July 24-August 2, 2014
Dragon Boat Race Festival July 26-27, 2014
Divers/Cité will not be held in 2015
Terres En Vue/Land InSights first people’s festival, July 31-August 5, 2014
August
August is Archaeology month in Quebec, with various events
Osheaga music & arts festival August 1-3, 2014
Rogers Cup tennis tournament, August 1-10, 2014
This year: women's tennis
Montreal Highland Games August 2014
International tango festival August 5-10, 2014
FestiBlues August 7-10, 2014
Italian Week August 9-18, 2013
Matsuri Japon Japanese festival, August 9, 2014
HeavyMTL metal festival, August 8-10, 2014
St-Jean-sur-Richelieu Hot Air Balloon Festival August 9-17, 2014
Fierté Montréal Pride August 11-17, 2014
Festival Mode & Design August 20-23, 2014
Otakuthon anime convention, August 22-24, 2014
Montreal World Film Festival August 21-September 1, 2014
Montreal Reggae Festival August 15-17, 2014
18th-century public market August 23-24, 2014
Nuit blanche sur tableau noir August 28-31, 2014

Dienstag, 5. Mai 2015

Boah ey, ist der Spiegel witzig - ich hau mich wech

Der Spiegel kann man ja an sich, seit den 90 er Jahren schon nicht mehr wirklich lesen ohne irgendwie sado maso veranlagt zu sein. Online gehts immer noch so - morgens auf dem Weg zur Arbeit mal kurz "durchsteppen". 30 Sekunden - falls man echt nichts anderes zur Hand hat.

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/achim-achilles-zu-e-bikes-extrem-gefaehrlich-extrem-stoerend-a-1032090.html#ref=nl-dertag

Wahnsinnig witzig und wirklich mit tiefer und hintergründiger, fein herausgearbeiteter Ironie. Alter Schwede. Was kriegt man eigentlich für so einen schwachsinnigen und vollkommen lahmen Artikel in Spiegel Online?

Nicht das einer auf die Idee kommt ich fühle mich vom Begriff "Rentner" beleidigt, aber:

Elektro ist future Buddy!

Ich bin diesbezüglich schon auf die neuen Tesla Batterien gespannt - das könnte in der Tat eine Revolution im Energiesektor erzeugen. Hat jetzt nichts genaues mit eBikes zu tun aber was die Elektrobikes anbelangt gibts nur die analogie mit der guten alten Explosionsmotorformel:

"Hubraum kann durch nichts ersetzt werde, außer durch mehr Hubraum". There`s no replacement for displacement.

Auf Elektro umgemünzt bedeuted das: Power kann nur durch mehr Power ersetzt werden - und Reichweite natürlich.

 http://velobranche.com/boutique/ohm/ohm-urban-xs750-plus-15/

500 Watt, 48 Volt, ultra leicht - das knallt - ist aber immer auf maximal 32 km/h beschränkt. In Deutschland auf 25 - boah ey.  Oder die KTM Kampfmaschinen - saugeil

Ich habe mein "Commuting" jetzt nochmal optimiert und umgestellt. Jahrelang bin ich ja mit der Metro auf die Arbeit gefahren. Erstmal laufen, Fahrrad oder Bus, dann Metro, dann Bus. Kann 55 Minuten einfach dauern - je nach Takt und Anbindung. Dann habe ich Motorrad probiert - funktioniert aber nicht, da ich genauso im Montrealer Dauerstau Stau stehe wie die Autokolonnen UND nass werde falls es regnet. Falls ich mich "durchmogeln" will bin ich in ständiger Gefahr von den Bullen aufgegriffen zu werden.  5 Monate ist eh Winter, da kann ich das Bike sowieso löschen! Montral ist im Top 10 ranking der nordamerikanischen Städte bezüglich Zeitverlust bedingt durch Staus und dichten Verkehr.

Dann habe ich das eBike probiert - geil, aber dauert 35 bis 40 Minuten, je nach Route - ca. 24 km hin und zurück. Macht aber derartig Spaß, daß ich oft nach der Arbeit noch Umwege und Abstecher mache. Bei Regen allerdings eher ungünstig.

Jetzt habe ich nochmal umgestellt: Anstelle der Buslinie benutze ich ein normales Fahrrad von Zuhause bis vor zur Metro (ca. 5 bis 7 Minuten), dann Metro (kommt alle 5 Minuten - Dauer ca. 20 Minuten), dann gehe ich raus aus der Metro und anstelle auf den Bus zu warten, benutze ich noch ein Fahrrad welches ich da abgestellt habe (Dauer ca. 7 Minuten). Somit bin ich bei ca. 39 Minuten, mache trotzdem ein bißchen Sport und kann zwischendrin 25 Minuten lang - meistens - weitestgehend sinnentleerte Artikel in Spiegel Online lesen.

Meiner Berechnung nach gewinne ich somit fast 120 Stunden pro Jahr an Zeit - und Lebensqualität.