Donnerstag, 28. Juli 2016

Roadtrip - es geht los

Das Auto ist voll gepackt, aufgetankt (ob man zu dritt in einem Subaru X-treck schlafen kann werden wir rauskriegen), Frühstück und Picknick am Nachmittag sind vorbereitet, die Karten ausgedruckt, Navi (fast) programmiert). 

Wawa in Ontario soll umfahren werden - haben mir ungefähr 5 Leute erklärt, mittlerweile. Die Legende von Wawa. Wer da anhält, bleibt - angeblich - ewig hängen .....

Also, nix wie ab und vorbei an Wawa. 

Ich bin echt etwas nervös weil ich so eine Strecke noch nie gefahren bin. Die Dimensionen sind gewaltig - ein Kontinent. Paris - Moskau angeblich, so als Vergleich. 

Das Auto ist cool, sehr tauglich und topshape. Flache Ladefläche, d.h. zur Not kann man auch mal ein paar Stunden hinten drin pennen. Emile hat sofort die Schlafpositionen der Sitze ausgecheckt. 

In fünf Stunden gehts los - go West young man. 

p.s. der Subaru verbraucht gigantische 11 Liter auf 100 - da kommt was zusammen Kai! Mit einem Turbodiesel wäre ich bei der Hälfte. 

1 Kommentar: