Freitag, 11. Februar 2011

Valentinstag und kulturelle Unterschiede

Ich kann mich nicht erinnern, dass der Valentinstag in Deutschland eine ähnliche Wertschätzung hatte wie er es hier genießt. Logisch ist das alles hauptsächlich dem guten alten Kommerz geschuldet. Valentinstag, dann Ostern, dann Pfingsten, dann Thanksgiving-Erntedankfest, dann Halloween, dann Weihnachtsoverkill usw. Danach gehts wieder von vorne los.

Entweder hab ich damals nichts davon mitbekommen, oder ich war ignorant oder der Kult existierte in der Form nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen