Sonntag, 30. Oktober 2016

Noch ein paar letzte Peru Impressionen


6000!!



The Good and the Bad.






Alles fertig. Wochenlange Planungen. 20 Stunden Anreise - Exotik und Abenteuer pur. Endlich geht es WIRKLICH los. DIE Andentour in Peru. Die Bikes sind gecheckt, alles durchgeplant und minitueuse vorbereitet. 3 Minuten nach Start der Tour bleibt Toby, immerhin unser Tourguide und Leader, liegen. Aus die Maus. Er hat vergessen sein Bike aufzutanken. Kein Benzin mehr. Nach ca. 2 km ....... mein Lacher wurde von Micha aufgezeichnet, soweit ich weiß, und kann als Ringtone runtergeladen werden.



Einer der sensationellen Fußballplätze Perus. 



Polizeikontrolle. Wie bereits irgendwann mal erwähnt, ich bin ohne Versicherung und ohne Anmeldung gefahren (Micha übrigens auch). Andererseits besitze ich zwei gültige Führerscheine und hatte immerhin ein Nummernschild aus Québec hinten drauf. Helm hatte ich auch dabei .....


The Rainman goes Underground.
Ich bin mal, gerade so eben, in ein "Loch" in der Straße reingekrabbelt - nur um zu zeigen, daß die Schlaglöcher in Peru ein wenig größer und tiefer sind als sonstwo. Ich bin aber auch gaaaaanz schnell wieder raus denn wenn jetzt ein großer Truck kommt, dann ist der Kopf ab.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen