Montag, 23. November 2015

Das könnte ein Großer werden - Draisaitl, the Deutschland Dangler

Mal Hockey zur Abwechslung (wen es interessiert). 

Hockey ist DER Sport in Kanada und in Montreal (sorry Peter) Religion. Während der Fußballweltmeisterschaft gab es in der hiesigen Presse eine Seite über die WM und 4 Seiten über die Saisonvorbereitung und die Drafts der Canadians. 

Wenn im Mai CL Finale ist, gibt es diesbezüglich eine kleine Randnotiz und ansonsten drei bis vier Seiten über das lokale Hockeyteam. 

Momentan ist aber "the German Prodigy" in aller Munde - jedenfalls bei den Hockey interessierten Menschen. 
 
http://oilers.nhl.com/club/news.htm?id=789046&navid=DL|EDM|home

Gegen die Canadiens hat er jedenfalls den Siegtreffer geschossen für Edmonton und das haben auch die quebecer Hockeyfans mitbekommen. 

Viel deutsche Spieler gibts ja nicht in der NHL, Seidenberg in Boston, Greiss im Tor für die Islanders. 

Ehrhoff und dann noch ein youngster in Arizona - laut Emile, der kennt sich da besser aus. 

Vielleicht kann Draisaitl ja der "Nowitzki des Hockeys" werden. 

Die Temperaturen passen sich auch der Sportart an, d.h. "normalisieren" sich und die Outdoor Hockeyrinks sind alle aufgebaut.  Die Saison kann beginnen ...

Es gibt Nachtfrost und d.h. auch, daß es irgendwann in den nächsten Tagen mal anfangen wird zu schneien. Unvermeidlich.

Es geht angeblich nochmal kurz etwas hoch mit den Temperaturen aber dann wird es Winter in Kanada. 

Deutschland ist uns ja dieses Jahr etwas voraus. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen