Dienstag, 20. März 2012

nochmal Wetter

Das Wetter macht ja gerne Kapriolen, ist halt so. Aber 20 Grad Celsius über Normalmitteltemperatur ist schon ein Wort. Entweder habe ich, langfristig gesehen, noch nicht alles was hier möglich ist mitgekriegt, oder irgendeine extrem unwahrscheinliche Wetterlage hat sich eingestellt. Morgen und am Mittwoch 24 Grad, mit Luftfeuchtigkeit angeblich "gefühlte" 31 Grad. Im März?? Wo hier normalerweise und mit schier gnadenloser Gesetzmäßigkeit (während der letzten 15 Jahr jedenfalls) noch Schnee liegt und es Nachts locker mal auf - 10 Grad abkühlen kann?? Ich wunder mich jedenfalls mittlerweile über nichts mehr diesbezüglich. Vorhin, auf der Heimfahrt waren auch wieder überall die Strassencafes offen, alle Leute hocken draußen, wie im Sommer, und das abends um 22 Uhr.

Abgesehen davon alles wunderbar: anstelle von einer Stunde U-bahn fahren habe ich vorhin - spät abends allerdings - 12 Minuten gebraucht um mit dem Motorrad vom Büro aus nach Hause zu fahren. Morgen kommt eine 20 köpfige Regierungsdelegation aus Nigeria und muß mir noch überlegen was ich denen erzähle, außerdem heißt das wohl, daß ich den Anzug tragen muß. Wohl oder übel. Mußte ich am letzten Donnerstag auch schon, da wars aber noch kälter und ich habe mir deswegen gleich einen kräftigen Schnupfen eingefangen.

Kommentare:

  1. Anzug: Vielleicht solltes du dir so was wie einen "Diplomatenkoffer" zulegen und dich im Büro umziehen .... Du sitzt doch wohl kaum mit Anzug auf dem Motorrad? Der Gedanke "mein Bruder mit Anzug" ist für mich immer noch gewöhnungsbedürftig. Gruß Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. trage ich auch nach wie vor ungern - muss ich gestehen. Und Krawatte ist definitiv ausgeschlossen - das kann ich garantieren!

    AntwortenLöschen