Dienstag, 11. Oktober 2011

Québec im Spiegel

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,790617,00.html

kann ich leider nur bestätigen - andererseits kann man darüber diskutieren ob noch mehr Autobahnen und Brücken und sonstiges gebaut werden muß oder ob man lieber ins Erziehungssystem oder das Gesundheitswesen investiert. Was mich wirklich irritiert ist die Tatsache, daß in Québec leider weder das Eine NOCH das Andere wirklich Top ist. Es ist wohl auch nicht wirklich schlecht aber zwei Jahre Wartezeit für eine Knie OP und ähnliches sind nicht tragbar.

Was die Korruption anbelangt verlangen übrigens ALLE hier eine parlamentarische Kommission und ein Eingreifen der Regierung, allein, ebendiese ziert sich da sie viel Spendengeld von Firmen erhalten hat welche - mehr oder weniger direkt - mit im Korruptionssumpf stecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen