Montag, 1. Juni 2020

KInnerla, kinnerla, was soll na nochat auch dera Welt noch wern?

Bisher dachte ich es wäre halt nur ein "depperter Depp" des Weges her gekommen. Blöder Zufall. Shit happens. Geht vorbei. Es gibt ja zwangsläufig einen Haufen Deppen. 

Die Weltbevölkerung umfasste im Mai 2020 rund 7,8 Milliarden Menschen. Also schätze ich mal so ganz grob, dass es ca. 
100  Millonen Deppen gibt auf der Welt. 

Und jeden Tag, da steht ein Depp auf (Haindling). 

Bayrischer Humor. Sorry. 

Na ja, so im Insgesamtverhältnis ok. 

Aber so langsam kommen mir richtige Zweifel ob das der richtige Denkansatz gewesen ist. 

Was wäre denn, wenn Donald "Oberdepp" Trump, der Führer von Trumpanistan, ohne Mehrheit "gewählt", als nächstes die Demokraten und ganz generell alle anderen Opositionellen in Vorbeugehaft nehmen liesse? Präsidentielle Sonderverfügung. Basierend auf z.B. konstitutionellen Ermächtigungsgesetzen datierend auf das Jahr1804? 

So eine Art "Grödepp" - "größter Depp aller Zeiten"? 

Den Senat wird vorübergehend ab- oder ausgesetzt - mit präsidialer Sondervollmacht, das Militär übernimmt zunächst die Kontrolle und die "Sicherheit" der USA da eine nationale Notlage vorliegt. Oder Mehrere. 

Die geplanten Wahlen im November müsse er leider auf unbestimmte Zeit verschieben da diese wegen der Corona Krise und aufgrund des nationalen Ausnahmezustandes vorübergehend nicht möglich seien.   

Im Vergleich zu diesen Szenarien wirkt das bekanntlich doch einigermassen autokratische Russland und der de facto Endlosherrscher Vladimir "Joseph" Putin ja wie ein Kindergeburtstag (automatisch gewählt bis zum Lebensende). 

Letzterer lacht sich womöglich seit knapp 4 Jahren jeden Abend kaputt wenn er daran denkt was er mit seinem Coup und seinen Bots erreicht hat. Letzterer zementiert gerade sein Regime mit einer Verfassungsänderung - länger als Stalin an der Macht bleiben ist die Devise.  L'état c'est moi. 

Gott sei Dank hat "Mutti" die Einladung zum G7 in Trumpanistan - District DT) ganz elegant "ausgeschlagen" und eine tolle Ausrede vorgeschützt (geht grad nicht wegen Krise und so, ausserdem ist meine Lufhansamaschine mal wieder in der Werkstatt und mein Flughafen in Berlin braucht noch ein paar Jahre bevor ich da starten darf, der Anzug kommt nicht rechtzeitig aus der Reinigung und ich kiege rechtzeitig keine Zigaretten mehr, usw.) und Macron will alleine und ohne Mutti auch nicht hinfahren. Die anderen Kids auch nicht. 

Immerhin etwas. 

Aber kann es eigentlich immer nur noch schlimmer werden? 

Das hätte ich mir niemals träumen lassen. 

Ein Wahnsinn. 

Ich habe übrigens noch nie, aber auch wirklich noch nie, in meinem ganzen Leben noch nicht, von einer wirklich existierenden ANTIFA in den USA gehört. Antifa? Ernsthaft? Alter. In den USA?

ANTIFA? D.h. meine 5 Antifa Kids aus Würzburger Tagen sind jetzt offiziell Terroristen in den USA? Das sie es mal so weit bringen würden hätte ich nie gedacht. 

Wie der "Magier der Lügen" dieses Kaninchen aus dem Hut holt ist dann schon wieder fast genial. Der Reichstag wurde ja damals auch von einem Juden angezündet, oder?

Ich bin mal gespannt auf die Corona Statistiken der USA über die nächsten Wochen. Aber das scheint jetzt total egal zu sein - alle Wurscht. Sind eh alle gefälscht, in Wirklichkeit gibt es keine Toten. Alles nur eine längere Grippe Phase. Das geht vorbei.  

https://www.youtube.com/watch?v=UE0Jk0KqKRc


Themawechsel. 

Ich lese meine Blogtagebücher ja selbst manchmal durch bzw. schaue mal nach was ich vor z.B. vier Jahren um die gleiche Jahreszeit so getrieben habe. 

Da ist mir aufgefallen, dass ich tatsächlich dachte ich könnte Anfang Mai das Büro wieder öffnen und alles wäre - so coronatechnologisch - fast - vorbei. Das war wohl ein wenig über optimistisch - aber, und hier ist die gute Nachricht: am Mittwoch machen wir das Büro tatsächlich wieder auf. 

Halleluja. Eingeschränkt zwar und wohl auf absehbare Zeit nie mehr so wie früher, d.h. mit viel weniger Publikumsverkehr, viel mehr Barrieren, mit weniger direkten und bürokratischeren Zugang, aber immerhin. 

Es geht voran, Geschichte wird gemacht. 










Keine Kommentare:

Kommentar posten