Sonntag, 21. August 2011

Ist der Sommer vorbei???

Bis einschließlich letzten Mittwoch waren wir noch im Chalet. Dann wieder ein wenig Stadt.

Da gibts ja auch viel zu entdecken. Da die Kids noch schulfrei haben (am 29. August fängt "der Ernst des Lebens" wieder an), haben wir ein bißchen "urbane Entdeckung" gemacht.

Am Donnerstag eine ausgedehnte Fahrradtour zum Alten Hafen und von da aus rüber zur Insel Notre Dame. Anschließend mit der Fähre wieder zurück. Immer wieder schön ...


Da kommt man dann auch am Vergnügungspark "La Ronde" vorbei. Todesmutig, wie ich meine ....


Der St. Laurent ist auch schon ein verdammt großer Fluß - ab Quebec und dann noch weiter Richtung Gaspesie, da verstehe ich warum man von "einem Strom" redet. Ist da ncoh ein Fluß, oder schon das Meer??


Am Freitag dann rauf auf den Mont Royal mit Picknick und Spielplatz.

Irgendwie fühle ich mich manchmal immer noch wie ein Tourist, wie ein Besucher, ein Gast. Die große Stadt, der ganze kulturelle Unterschied.



So, jetzt noch eine entspannte Woche, mit Gaspesieumrundung hoffentlich, und dann geht der wirkliche Wahnsinn wieder los.
Samstag hatten wir 32 Grad und die nächsten Wochen werden so bleiben. Ansonsten haben wir noch exakt 90 Tage, bevor der erste Schnee fällt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen