Montag, 6. Mai 2019

400 Höhenmeter - immerhin


Kaskadenwasserfälle,  Ruhe, Wald. Eine der wenigen Sachen welche ich in der Stadt wirklich vermisse: Wald. Einfach mal rausgehen, spazierengehen und eine Stunde durch fränkische oder deutsche Wälder streifen.


Kaddl, Sven und Bernhard waren da auch schon oben. 


Ich bin - kurzentschlossen - am Montag Morgen zum Wandern gegangen. Ein unglaublich schönes Wetter. Strahlendblauer Himmel, sommerliche Temperaturen. Also, nauf auf den Berch ..., am Horizont sollte man Montreal Downtown bzw. das Olympiastadion erkennen können. 


Am südlichen Horizont die Appalachen.


Nördöstlich das flache Saint Lorenz Tal mit Richelieu - so Donau mäßig.


Die Häuschen in Mont Saint Hilaire haben sogar etwas "leicht alpines" Flair.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen