Samstag, 29. Dezember 2018

Wo die Bayern leben (werden) (SZ)

https://www.sueddeutsche.de/bayern/einwohnerzahl-bayern-bevoelkerungswachstum-1.4268014

Fichtelgebirge, Frankenwald, Teile der Opf. und Niederbayerns verlören also angeblich stark, Teile Unterfrankens schwach, die Metropolregionen gewönnen stark. Die Frage ist, wo sollen denn die ganzen Menschen da leben bzw. die steigenden Mieten bezahlen? Also noch mehr pendeln und totalen Stress haben?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen