Freitag, 22. Januar 2016

Der Monstersturm - macht mal halblang ......

Panik in den USA und die ersten Toten!

Laut SZ von heute. 

Letzte Woche, am Montag, war es echt kalt hier in Montreal. So um die - 15 mit ekligen Wind. Das wird dann "nicht nur gefühlt sondern richtig scheiße kalt" - 30, mit Schneeverwehungen usw. - also insgesamt unangenehm.

Aber, es gibt ja Ausrüstung. Ich habe gute Survivalklamotten von North Face,  Arcteryx oder Mountain Hard Ware. Die Jacke muß ich in der Metro immer ausziehen weil ich sonst vollkommen durchgeschwitzt im Büro ankomme. Aber, Montag oben auf dem Berg, hat es teilweise derartig geblasen, daß selbst diese Klamotten nicht mehr 100% winddicht waren. Die Norddeutschen würden wohl sagen "ne frische Brise".

Ich bin aber trotzdem ohne größere Probleme mit dem Fahrrad unterwegs gewesen.  Manche halten die hiesigen Winterfahrradfahrer für verrückt aber ich muß sagen, meistens geht es einwandfrei. Man braucht Mountainbikereifen mit grobstolligen Profil und ein "fertiges" Bike wegen dem ganzen Salz. Und bei Schneesturm oder starken Schneefall ist halt mal der Bus angesagt, geht auch. 

Im Süden kommt da jetzt also der Super Monster Sturm.

http://web.de/magazine/panorama/wetter/blizzard-jonas-us-ostkueste-wappnet-monster-sturm-31301794

Mit anderen Worten, es schneit mal in Nordafrika. Einen Tag. Danach haben die wieder ca. 10 Grad (plus) oder so. Zugegebenermaßen ist ein Blizzard kein Spaß. Die schiere Menge die runterkommt ist beeindruckend und wenn dann noch Wind dazu kommt wird es schwierig.

Aber ansonsten gilt wie immer:

Keep calm and carry on. 

In Würzburg hatten damals, in den 90er Jahren, viele Leute keine Winterreifen. Mikroklima. Echt. Warum auch? Es gab fast nie Schnee oder richtig Winter. Wenn da dann mal 5cm gefallen sind war der totale Ausnahmezustand angesagt.

Die Moral von der Geschicht?

Alles ist RELATIV.

Also, schaug mer mal wos der Blizzard so macht. Hier ist übrigens herrlichstes Winterwetter mit Sonnenschein und perfekten Temperaturen. Das Programm für`s WE steht somit fest: Schlittschuh, Langlauf und Sauna.