Montag, 6. April 2015

Ostern


Für einen kleinen Fahrradausflug runter zum alten Hafen hat es dann am Ostermontag doch noch gerreicht. Alles war wie ausgestorben - kein Mensch weit und breit. Der Platz Jacques Cartier komplett leergefegt - kein Wunder bei der Kälte und dem Wetter. 


Sonntag früh (Ostersonntag), Spiel um 8 Uhr morgens - leider haben die Boys verloren, sind aber immerhin zweiter der Liga geworden nachdem sie letztes Jahr noch letzter waren. Seb, unser Coach, macht den Unterschied.


Oben am Berg waren am Samstag noch beste Langlaufbedingungen und kaum jemand unterwegs. 


Allerdings muß man die Augen offen haben - an der Stelle kommt man nämlich mit ordentlich Speed an. Anstelle der Loipe ist da plötzlich ein kleines Bächlein. Ich konnte gerade noch so in den Wald abbiegen.