Sonntag, 7. April 2013

Kreuz und Quer

Vor kaum zwei Wochen sah es ja noch so aus (oben auf dem Berg beim Langlauf):


Mittlerweile fliegen aber vermehrt Schwärme von Wildgänsen Richtung Norden. Man hört immer das "Geschnatter" und dann sieht man auch den Schwarm über der Stadt. Ist ja wohl ein gutes Zeichen - die müssen es ja wohl wissen, wann man in dieses Land hier wieder zurückkehren kann ohne zu erfrieren.

Auf dem Nachhauseweg diese Woche, mußte ich nochmal ein Bild von der "Vorzeigearchitektur" in Montreal machen (immer wieder geil - hier gleich um die Ecke, hinter Mont Royal, "hintenraus halt"):


Allerdings kann man auch mit zwei Toren aus jedem Asphaltdschungel eine Spielstrasse machen (Emile ist der Goalie)

Die Kids spielen jede freie Minute.

Und dann das hier: der Unterschied zwischen den Giesinger Löwenultras und der Atmosphäre in Montreal (und wir sind ja bei den hiesigen Montreal Impact "Ultras" - d.h. den absoluten Fans). Jedenfalls glaube ich nicht, daß im Löwenfanblock das trinken von Milchflaschen verbreitet ist.  Selbst bei den Geißböcken, den Fohlen oder in Bochum wäre das - zumindest in DER Sektion - nicht vorstellbar.


Zum Abschluß habe ich (für Micha und Micha) noch `ne interessante Version der "Dicken Bertha":

Weit entfernt bin ich ja nicht mehr:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen