Samstag, 6. April 2013

April

Im Büro war die Woche die Hölle los und ich könnte bzw. müßte eigentlich jeden Tag mindestens 10 Stunden arbeiten (das machen ja die meisten von euch sowieso ....). Aber das wird sich hoffentlich auch wieder beruhigen. Unser Haushaltsjahr geht vom 1. April bis zum 31. März - da wird es dann immer ein wenig hektisch um die Zeit. Wenn ich allerdings noch die Rechnungsprüfer reinkriege melde ich mich zwei Wochen überhaupt nicht mehr - soviel ist sicher. Momentan werden hier viele "Läden" auseinandergenommen und auf Korruption und Missmanagement hin überprüft. Ganz ausgezeichnet eigentlich. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser - alte Weisheit.

Ansonsten aber alles klaro - die Renovierungsarbeiten Zuhause schreitet dem Ende endgegen und wir können dann in einer Woche oder so wieder "richtig" wohnen. Geiles Wetter mit super Sonne aber saukalt. -5 Grad letzte Nacht und tagsüber so um den Nullpunkt. Aber Sonne satt.

Lili hat ihren ersten Taek Won Do Kampf bestritten und ist mit fliegenden Fahnen untergegangen - aber es war halt der erste "richtige" Wettkampf. Sie hat immer, wie sie es halt im Training gelernt halt, kurz vor dem Körperkontakt zurückgezogen. Vollkommen normal. In der Halbzeitpause hat sie geweint aber am Ende war sie trotzdem total Stolz. Klasse. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen