Montag, 26. September 2011

September

Die Wildgänse fliegen in Scharen nach Süden und bringen sich in "Sicherheit". Die sind schlau ......
Heute morgen, als es ganz ruhig war, konnte man sie hören. Am Wochenende im Chalet das gleiche Bild. Schwärme von Vögeln untermalt mit ziemlich viel Gekreische, fliegen gen Süden und entfliehen dem sich nahenden Winter.

Noch aber ist es sommerlich warm - heute ca. 25 Grad. Besser geht es nicht. Der September war wirklich klasse. Am Wochenende hätte man locker im See baden können. Ich hoffe der Oktober wird ähnlich sonnig und warm. Den halben November kann ich in Mexiko verbringen und dann ist ja schon fast Weihnachten und ich verziehe mich für den Rest der Zeit in die Sauna.


In zwei Wochen werde ich Kaddl und Sven mal auf den Mont St. Hilaire mitschleppen. Ich bin da letzte Woche mal wieder hochgetrampelt. Ganz nett. Einer dieser Monolithen ca. 30 km südlich von Montreal.

Kann man zwar, liebe Liese, nicht mit den Alpen vergleichen aber ist dennoch ein guter, fast einstündiger Aufstieg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen