Mittwoch, 18. September 2019

Wie schnell die Zeit vergeht










Und schon sind sie wieder auf dem Weg nach Hause. Im Moment wohl so bei Grönland, Richtung britische Inseln. Nachher kommen sie wieder in Minga an. 

Das waren tolle Tage. Wir haben viel erlebt - ich habe auch jede Menge neue Sachen gesehen, war mal wieder auf der Ile d`Orleans - nach 20 Jahren. Am Lac de trente et une mille - nach 17 Jahren, usw. - geil. 

Was wirklich toll ist, ist die Tatsache, daß unsere Familie ein wirklicher "Verbund" ist. Eine Familienbande, mit Werten, mit Tradition, mit Zusammenhalt.

Solidarisch, manchmal streitbar, aber letztlich immer verläßig und mit Blick nach Vorne. 


Meine Küche (im Mancave) ist total aufgeräumt, der Kühlschrank sauber, der Herd gereinigt und die Töpfe (die Wenigen) sind zum erstenmal richtig eingeräumt. Von daher gesehen, jederzeit wieder - ich sage nur: 2021 Cap Breton!!!! Auf ein Neues. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen