Donnerstag, 29. Dezember 2016

Winterimpressionen


Emile und Leo (Cousin aus Québec - beim Warten auf den Bus).


Dito! Näher dran geht nicht - die Burschen rumpeln bei den Bodychecks derartig gegen das Plexiglas, daß du glaubst da ist alles zu spät. Junioren WM - Schweden gegen Finnland.  Klasse Hockey - gefällt mir besser als NHL. Kein Kommerz, Spiel auf technisch höchsten Niveau (soweit ich das beurteilen kann ...) und keine Werbeunterbrechungen. Unheimlich rapide, hohe Paßsicherheit, technisch wirklich sehr gut und sie dürfen nicht Boxen. Denn: falscher Sport. 


Oben am See, wie auch in Montreal, ist herrlichste Winterstimmung. Top notch Langlaufbedingungen - d.h. Superschnee und absolut angenehme Temperaturen.



Perfekt. Der Tisch ist mein "Niederschlagsmesser". Hätte es am 26. nicht ca. 10 Stunden am Stück geregnet (was ich auch noch nicht erlebt habe), wären jetzt noch ca. 50 cm mehr drauf. Aber heute hat Frau Holle nochmal 30 cm nachgelegt. Und es soll so weiter gehen ..... 



Morgen jage ich die Rasselbande erstmal hoch auf den Berg (Langlauf) und danach wird Hockey gespielt. Auf dem "Dorfteich", d.h. im kleinen Park um die Ecke. Winter. Aber von der "guten Sorte" bis dato.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen