Montag, 16. Juni 2014

Portugal von Müller zerstört


Emile hat gestern Abend noch schnell seine Bettwäsche aktualisiert, heute morgen dann sein schon seit Tagen bereitliegendes Deutschland Heimtrikot übergestreift und ging leicht nervös in die Schule.  


Unser Oranje Kumpel Harm vor dem Eingang des heutigen "Public Viewing" events, auf portugiesischen Terrain. Man beachte den Blumentopf ........ 

In der Bäckerei haben sie mir, auf deutsch "viel Glück" gewünscht. Auf dem Fahrradweg wurden mehrere deutsche Shirts gesichtet. Einige Portugiesen unterwegs meinten, das wird heute nichts für Deutschland. 



Arsenio bereitet sich, zwar mit Zweifeln aber doch noch einigermaßen optimistisch, auf das Match vor und checkt nochmal seine Trikotsammlung.

Die Enttäuschung war diesmal grandios für die Gang. Für Portugal ist alles was schiefgehen konnte schiefgegangen. Aber sie haben ja noch zwei Spiele ..... - ich gönne es den Portugiesen auch wenn Ronaldo ne Pfeife ist. "La Mannschaft" hingegen ist bereit.

Ansonsten ist in Montréal jede, aber auch jede Landesfarbe der WM vertreten. Algerier, Franzosen, Kolumbianer, Brasilianer, Portugiesen, die Afrikaner - jedes Land ist irgendwo vertreten. Thats the spirit! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen