Montag, 7. April 2014

Schneeupdate - eine erste Frühlingsübernachtung im Chalet


Emile springt da immer vom Balkon oben aus rein und steckt dann im Schnee.  Da ist noch "viel Luft nach Unten". Die "good news" ist auch, daß die Hütte und der Balkon trotz einer noch nie dagewesenen Schneelast standhält.


So schauts auf dem Balkon aus - nach 2 Stunden "Ausgrabungen". 100 cm komprimierter harter Schnee.


Snowjumping - der neue Sport. 


Bad news für die Jungs und Mädels "da Oben" in den Laurentides ist, daß es morgen ca. 15 cm Neuschnee geben könnte - wenn es schlecht läuft.

Die Temperaturen waren aber insgesamt relativ angenehm, d.h. noch leichter Nachtfrost aber ansonsten um die 10 Grad. 

Trotzdem wird es noch ca. zwei Wochen dauern bis das alles weggetaut ist. Mindestens. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen