Donnerstag, 3. August 2017

Flucht nach Norden

http://www.ledevoir.com/societe/actualites-en-societe/504862/les-demandeurs-d-asile-affluent-a-la-frontiere?utm_source=infolettre-2017-08-03&utm_medium=email&utm_campaign=infolettre-quotidienne

http://www.cbc.ca/news/canada/montreal/olympic-stadium-houses-asylum-seekers-1.4231808


Heute morgen wurde berichtet, daß das Olympiastadion in Montreal, kurzfristig zur Flüchtlingsunterkunft wird. Seit ein paar Tagen kommen hunderte von Flüchtlingen (Asylanten) zu Fuß, per Bus oder sonstwie, nach Kanada. Sie fürchten, in den USA abgeschoben zu werden und 'fliehen' nach Kanada. Mehrheitlich handelt es sich angeblich um Menschen aus Haiti. Da Montreal eine relativ große "haitische Community" hat, ziehen es wohl viele Asylbewerber vor hierher zu kommen. Sie versprechen sich da mehr Sicherheit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen