Sonntag, 19. März 2017

Langlauf




Besser geht es in der Tat nicht. Ein Meter Schnee, Sonne pur und frühlingshafte Temperaturen. Mittäglicher "Skiespaziergang" im botanischen Garten. Lili und Freundin.

Und so soll es auch für den Rest der Woche bleiben. Danach gedenke ich mit Emile noch ein letztes Mal Ski zu fahren, und zwar "Alpin" wie man hier zu sagen pflegt. In Jay Peak liegen bestimmt noch zwei bis drei Meter. Und dann war es das für diese Saison. Allerdings weiß man das in Quebec nie so ganz genau, denn wir hatten auch schon mal Schneesturm Ende April (40 cm).  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen