Sonntag, 2. August 2015

Bundesliga in Montreal

http://www.sueddeutsche.de/medien/deutscher-fussball-im-us-fernsehen-so-gucken-sie-in-amerika-bundesliga-1.2590144

Soweit zur USA.

Was Montréal angeht, so konnte ich die letzten Jahre jedes WE bis zu 5 BL Spiele live sehen. Dazu manchmal noch Pokal und Supercup.

Auf  GolTV und für schlappe 6 Bucks im Monat. Das ist jetzt leider vorbei da GolTV  die Rechte verloren hat.

Das Supercup Spiel gestern mußte ich mir im Netz auf ZDF ansehen (schoener-fernsehen.de) - in einer einigermaßen guten Qualität. Falls ich ARD oder ZDF live sehen will muß ich manchmal noch mit proxy arbeiten da viele Sendungen, obwohl öffentlich rechtlich, nur in Deutschland verfügbar sind. D.h. ich muß per ip Adresse vorgauckeln das ich mich in Deutschland befinde.

Ansonsten gibts livetv und Roja directa per Internet - letzteres aber meistens mit spanischen Kommentatoren. Aber man kann bis zur dritten Lige tatsächlich fast alle Spiele in der Zusammenfassung sehen. Geht so.

In Montreal gibts jetzt den kanadischen Rechteinhaber Sportsnet World und die bringen ab dieser Saison BL Total, Premier League und CL - dafür muß ich jetzt aber 16 Bucks im Monat hinlegen - ich werde es mal testen eine Zeitlang. Man muß ja auch erstmal die Zeit haben die ganzen Spiele zu sehen. Es kommt ja noch live Fußball im Stadion dazu, der Fußball vom Sohnemann und die Trainingseinheiten (zwei) pro Woche.

Fußball total sozusagen.

Das mit der Zeitverschiebung finde ich im übrigen sogar geil, da ich am Samstag und am Sonntag morgen BL zum Frühstück sehen kann.

Gestern fand hier übrigens das französische Supercupfinale statt: PSG gegen Lyon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen